undefined

Der Winter ist da! Frische Luft & Winterurlaub in Covid-Zeiten

Foto: Die Skigebiete warten auf dich
07.12.2020

Du hast Sehnsucht nach Frischluft und Weite – nach deinen Turns und den unvergesslichen Momenten im Schnee? Eines ist klar – der Winter wird dieses Jahr anders: Neben Schneehöhen wirst du Inzidenzzahlen checken und mit dem Wetterbericht auch die einzelnen Hygienemaßnahmen der Skigebiete. 

Der Wintersport steht diese Saison vor neuen Herausforderungen. Die Betreiber der Skiresorts, Bergbahnen, Ferienregionen und Tourismusverbände in Europa unternehmen viele Anstrengungen und entwickeln Konzepte, um auch in Zeiten von COVID-19 ein sicheres Skivergnügen zu ermöglichen.

Welche Skigebiete sind gerade geöffnet? Skimondo hat die tagesaktuellen Informationen für dich.

undefined
Bewegung im Freien auch in Corona-Zeiten

Ob du die Skier umschnallst oder im Keller lässt, ist eine persönliche Entscheidung. Keiner kann heute vorhersagen, wie die COVID-19-Situation und die einzelnen Maßnahmen vor Ort konkret sein werden. Skimondo rät dir deshalb, dich vor jedem geplanten Ski-Trip aktuell und detailliert zu informieren und deine Entscheidung vernünftig abzuwägen.

Die Wintersaison 2020/21 ist einfach turbulent!

Um Sicherheit, Gesundheit und Spaß am Skilaufen zu garantieren, haben sich die alpinen Winterziele gebündelt und Konzepte entwickelt. „Wenn die Konzepte überzeugen, wird das funktionieren“, meint Harald Pechlaner, Tourismusprofessor an der Katholischen Universität Eichstätt. Auch andere Experten schätzen die Situation auf der Piste an der frischen Luft im Moment als relativ kalkulierbar ein. Prof. Dr. Ralf Roth vom Institut für Outdoor Sport und Umweltforschung von der Sporthochschule Köln sieht die Bewegung im Freien als unproblematisch an, für Sicherheitsabstände sei auf den Pisten ausreichend Platz vorhanden, zudem würden bereits die FIS Verhaltensregeln Sicherheitsabstände festlegen und Mund-Nasen-Schutz werde von vielen Skifahrern aus Kältegründen häufig getragen.

Die Herausforderungen befänden sich, laut Roth, bei den mit dem Sport verbundenen Menschenansammlungen, beim Transport mit den Bergbahnen, in Unterkünften oder Skischulen.

Neben Schneehöhen wirst du Inzidenzzahlen checken und mit dem Wetterbericht auch die einzelnen Hygienemaßnahmen der Skigebiete.

Die Betreiber der Skigebiete und Bergbahnen werden in der Saison 2020/21 Hygienekonzepte anwenden, um für mehr Sicherheit zu sorgen: Dazu gehört auch, das Ansammeln vieler Menschen vor den Liften zu lenken bzw. einzuschränken. Verlängerte Öffnungszeiten am Morgen entstauen den Andrang bei der Ankunft der Skifahrer. Auch generelle Kapazitätsbeschränkungen sollen vor zu engem Menschenkontakt schützen. Experten gehen von maximal 70 bis 80 Prozent Auslastung in der Wintersaison aus. Auch eine Konzentration oder Beschränkung auf den Verkauf von Online-Tickets erhöht die Kontrolle über die Gästezahlen.

Reiseeinschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie: Info-Links für Skifahrer

Die Corona-Zahlen ändern sich so schnell wie das Wetter. Deshalb checke regelmäßig zeitaktuelle Infos, bevor du die Skier in dein Auto packst. Die tagesaktuellen Fallzahlen weltweit sind auf der Internetseite der Weltgesundheitsorganisation oder des Europäischen Zentrums für die Prävention und Kontrolle von Krankheiten abrufbar. Auch auf den Seiten des Auswärtigen Amtes findest du aktuelle Infos und Reisewarnungen. So weißt du Bescheid, ob aus deinem Skitrip in den deutschen Alpen oder sogar im europäischen Ausland etwas wird.

Es wird dich bestimmt auch interessieren, welche Skigebiete aktuell geöffnet sind – dies kannst du bei Skimondo nachschauen, wir aktualisieren unsere Daten für dich täglich.

undefined
Skifahren in Deutschland

Welche Hygienevorschriften gelten in deutschen Skigebieten?

Falls der aktuelle Shutdown in den kommenden Wochen aufgehoben wird, spricht nichts gegen das Skifahren in Deutschland, denn: Die kleinen bis mittelgroßen Skigebiete in den bayerischen Alpen oder auf den Mittelgebirgspisten im Schwarzwald, Fichtelgebirge oder Sauerland sind selten überfüllt, Massentourismus ist in der Regel ein Fremdwort. Selbst wenn Österreich und die Schweiz als Traum-Skidestination wegfallen, wird es im Skigebiet Garmisch Classic oder Skigebiet Zugspitze dieses Jahr nicht viel voller werden, denn die Skigebiete orientieren sich an den Vorgaben für den Sommerbetrieb.

Das kommt beim Skifahren in Deutschland auf dich zu:

* Maskenpflicht in Gondeln und Liften

* Einhalten der Abstandsgebote

* Desinfektion

Einige Skigebiete werden dich und andere Skifahrer über extra angestelltes Personal gezielt beim Ein- und Ausstieg oder der An- und Abfahrt lenken, eine App für ein Gästetracking soll zudem in Bayern zum Einsatz kommen.

Die tagesaktuellen Fallzahlen in Deutschland sind auf dem Corona-Dashboard des Robert Koch Instituts abrufbar.

undefined
Skifahren in Österreich Vorarlberg Tourismus: Sepp Mallaun

Besucherstromlenkung & Registrierung: So begegnet Österreich Corona

Bist du ein Fan der Freeride-Abfahrten in St. Anton oder großer Wintersportgebiete wie Ischgl oder Saalbach-Hinterglemm? Wenn nicht aktuelle Reisewarnungen deinen Winter-Trip nach Österreich stoppen, steht einem sicheren Skiwinter nichts im Wege. Denn die österreichischen Bergbahnen und Tourismusverbände machen sich für ihre Winter-Gäste stark: Sie setzen diesen Winter bspw. ein 34-seitiges Konzept um, um Mitarbeiter und Gäste sicher und gesund zu halten.

Das sind die Hygienemaßnahmen, die in österreichischen Skigebieten zum Einsatz kommen:

* Einige Skiorte verkaufen Multifunktionstücher als Mund-Nasen-Schutz.

* Eine Registrierung und Kontaktverfolgung soll per App erfolgen.

* Zusatzbusse werden eingesetzt.

* Eine Besucherstromlenkung ist geplant.

* Saison-Karten sollen im Falle eines Lockdowns erstattet werden.

Die Skimondo-Redaktion hofft dennoch, dass die meisten Skigebiete in der Wintersaison 2020/21 öffnen können - trotz der jetzigen herausfordernden Situation. Ob, wann und wie das Skifahren in Österreich möglich sein wird, kannst du auf dem offiziellen Tourismus Portal regelmäßig und top-aktuell nachschauen.

Die tagesaktuellen offiziellen Informationen zur Corona-Situation in Österreich findest du auf der Webseite des Sozialministeriums.

undefined
Skifahren in der Schweiz

Schlauchschal & Abstandsregeln: Der Corona-Winter auf den Pisten der Schweiz

Wer die beeindruckenden Skigebiete der Schweiz dieses Jahr befahren möchte, sollte die Maßnahmen der Schweiz berücksichtigen. In den Bergbahnen der Schweiz ist ein Mund-Nasen-Schutz Pflicht (ab 12 Jahren), auch die Abstandsregeln von 1,5 Metern und Hygienemaßnahmen wie Desinfektion sind verpflichtend für dich als Skifahrer. Nehmen die Infektionszahlen in einem Kanton zu, kann beschlossen werden, dass die Maßnahmen verschärft werden. Es macht Sinn, dass du die aktuellen Zahlen deshalb pro Kanton immer kurz gegencheckst.

Die tagesaktuellen Informationen in der Schweiz findest du auf der Webseite des Bundesamts für Gesundheit.

undefined
Skifahren in Frankreich

COVID-19 in Frankreich: Das kommt auf Skifahrer in den französischen Skigebieten zu

In den Steilrinnen des Freeride-Hotspots Chamonix am Fuß des Mont Blanc vergnügt sich die internationale Szene der Extrem-Skifahrer. Gute bis sehr gute Skifahrer werden (hoffentlich!) auch diesen Winter, ähnlich wie in den anderen Skiregionen Frankreichs, ihrer Leidenschaft nachgehen können. Denn das Skifahren in Frankreich bietet das Skierlebnis der Extraklasse. Allein das internationale Flair könnte aufgrund der Reisebeschränkungen etwas leiden.

Die Tourismusfachleute aller Regionen haben die Hygiene- und Sicherheitskonzepte des Sommers weiterentwickelt und auch die Anzahl der Passagiere verringert. Vor der Anreise sollte aber, wie in allen anderen Ländern auch, auf jeden Fall die aktuelle COVID-19-Situation überprüft werden.

Die tagesaktuellen Informationen in Frankreich gibt es auf der Webseite des Auswärtigen Amts und detaillierte Maßnahmen auf der Webseite der französischen Regierung

undefined
Skifahren in Italien Dolomiti Superski: Wisthaler.com

Skifahren in Italien: Was du wissen solltest

Auch beim Skifahren in Italien kommt jeder auf seine Kosten – genieße das italienische la Dolce Vita und sonnige Winterlandschaften.

Besonders in dieser turbulenten Wintersaison solltest du vor der Anreise nach Italien die Informationen kurzfristig checken und lieber flexibel planen. Die Reise- und Sicherheitshinweise für Italien kann man auf der Webseite des Auswärtigen Amts nachlesen. Weitere Informationen dazu findest du auf der Webseite des italienischen Gesundheitsministeriums.

undefined
Skitourengehen ist eine Top-Alternative zur Piste

Wintersportalternativen mit niedrigem Corona-Infektionsrisiko

Wem es trotz aller Vorsichtsmaßnahmen auf den alpinen Pisten zu voll ist, der findet in winterlichen Regionen zig andere Möglichkeiten sich auszupowern. Die weitflächigen Netze der Langlaufloipen durchziehen die meisten Wintersportregionen – Skater und Langläufer toben sich in den schönsten Skilanglauf-Regionen in gesundem Abstand aus. Und das oft in absoluter Stille und bizarren Szenerien.

Die gemütlichere und familienfreundlichere Variante ist Schneeschuhwandern, auch dafür gibt es speziell gekennzeichnete Touren in den meisten Skigebieten. Das Wandern mit den breiten Unterlegsohlen trainiert und belohnt mit schönen Ausblicken und purem Naturerlebnis.

Oder aber: Felle unter die Skier geschnallt und beim Skitourengehen ein paar Höhenmeter runterspulen. Als Belohnung warten in der Regel ein wenig frequentierte Gipfel und eine unberührte Pulverabfahrt. Wer sich nicht lawinensicher fühlt, läuft am Rand einer Piste hoch und wählt die gewalzte Pistenabfahrt – und spart sich damit auch den zu vermeidenden Menschenkontakt in der Gondel.

Lass dich inspirieren mit Skimondo´s exklusiver Snow Story „Auf Skitour in der Wallis-Region“ mit Insider-Tipps von unserem Scout Patrik.

Snow story autor

Teile diese Story

Empfehlungen für dich

logo St. Anton / St. Christoph / Stuben / Lech / Zürs / Warth / Schröcken – Ski Arlberg
vor 2 Tagen
Pulverschnee
2.806 m
60 cm
Pisten offen
33 / 302 km
Geöffnet
33 / 302 km
Geöffnet
Lifte offen
16 / 89
Geöffnet
16 / 89
Geöffnet
Leicht130 km
Mittel122 km
Schwer50 km
Mountain icon
2.806 m60 cm
1.300 m30 cm
vor 2 Tagen
Pulverschnee
+ Vergleich
Deutschland  |  Bayern Deutschland
logo Zugspitze
vor 2 Tagen
Griffig
2.720 m
30 cm
Pisten offen
1,6 / 20 km
Geöffnet
1,6 / 20 km
Geöffnet
Lifte offen
5 / 10
Geöffnet
5 / 10
Geöffnet
Leicht7 km
Mittel13 km
Schwer0 km
Mountain icon
2.720 m30 cm
2.000 m20 cm
vor 2 Tagen
Griffig
Deutschland  |  Bayern Deutschland
logo Garmisch-Classic – Garmisch-Partenkirchen
-
-
2.050 m
- cm
Pisten offen
0 / 40 km
Geschlossen
0 / 40 km
Geschlossen
Lifte offen
0 / 18
Geschlossen
0 / 18
Geschlossen
Leicht12 km
Mittel18 km
Schwer10 km
Mountain icon
2.050 m cm
740 m cm
-
-
Österreich  |  Salzburg Österreich
logo Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn (Skicircus)
vor 2 Tagen
Griffig
2.096 m
40 cm
Pisten offen
12 / 270 km
Geöffnet
12 / 270 km
Geöffnet
Lifte offen
13 / 70
Geöffnet
13 / 70
Geöffnet
Leicht140 km
Mittel112 km
Schwer18 km
Mountain icon
2.096 m40 cm
830 m10 cm
vor 2 Tagen
Griffig
Österreich  |  Tirol Österreich
logo Ischgl / Samnaun – Silvretta Arena
vor 8 Tagen
Pulverschnee
2.872 m
40 cm
Pisten offen
152 / 239 km
Geöffnet
152 / 239 km
Geöffnet
Lifte offen
32 / 41
Geöffnet
32 / 41
Geöffnet
Leicht47 km
Mittel143 km
Schwer49 km
Mountain icon
2.872 m40 cm
1.360 m20 cm
vor 8 Tagen
Pulverschnee
logo Zermatt / Breuil-Cervinia / Valtournenche – Matterhorn
vor 2 Tagen
Griffig
3.899 m
110 cm
Pisten offen
119 / 322 km
Geöffnet
119 / 322 km
Geöffnet
Lifte offen
36 / 51
Geöffnet
36 / 51
Geöffnet
Leicht75 km
Mittel220 km
Schwer27 km
Mountain icon
3.899 m110 cm
1.562 m10 cm
vor 2 Tagen
Griffig

Ausgewählte Snow Stories

undefined
Italien Freeride

Beim Skifahren in Italien la Dolce Vita genießen!

Anfänger, Fortgeschrittene, Freerider & Ski-Profis: Beim Skifahren in Italien kommt jeder auf seine Kosten ...

undefined
Schweiz Freeride Skitour

Gemeinsam der Herausforderung stellen: auf Skitour in der Wallis-Region

Magst du ausgiebige Skitouren mit großartigen Entdeckungen & tollen Powder Runs? Dann check die Insider-Tipps von unserem Scout Patrik. Mehr …

undefined
Deutschland Familie Weltcup

Schneesehnsucht? Ab auf die Piste beim Skifahren in Deutschland!

Ob Pistenprofis oder Familien: Wir zeigen dir die besten Skigebiete in Deutschland ...

undefined
Österreich Steilste Freeride

Skifahren in Österreich: Tauch ein in den Neuschnee!

Steile Hänge, schöne Pisten: Bei uns findest du aufregende Skigebiete in Österreich: aktuell & immer neu ...

undefined
Frankreich Familie Freeride

Skifahren in Frankreich: Salut Skivergnügen!

Skifahren in Frankreich: das Skierlebnis der Extraklasse! Für Anfänger, Fortgeschrittene, Profis & Freerider. Finde die perfekte Piste auf Skimondo!