undefined

Abfahren wie die Profis auf den Ski Alpin Weltcup Pisten!

Foto: Gröden Von: Saslong.org
20.10.2020

Schwarze Pisten sind dein Warm-up? Du bist auf der Suche nach anspruchsvollen Skigebieten? Skimondo zeigt dir die Pisten der Skiprofis: Ski Alpin und FIS Weltcups feiern auf diesen Pisten Geschwindigkeitsrekorde. Wie schnell bist du auf den Skiern?

Fordernde Weltcup-Pisten: Auf den Spuren der Ski Alpin Legenden

Es sind die schwersten Ski-Abfahrten weltweit. Die Hänge, die die Renn-Profis hinunterbrettern, gelten als Mutprobe für jeden ambitionierten Hobbysportler. Bei Skimondo findest du Infos zu berühmt-berüchtigten Pisten, auf denen Ski Alpin Weltcups und Ski Meisterschaften ausgetragen werden.

Streif: die schwierigste Abfahrt der Welt Red Bull Snow

Die Abfahrts-Klassiker im alpinen Skiweltcup: die klassischen fünf!

Streif, Kitzbühel / Österreich

Die schwerste Abfahrt der Welt - kannst du sie bezwingen?

Die Streif gilt als eine der legendärsten und schwierigsten Abfahrten weltweit. Und das nicht ohne Grund: die 3.312 Meter haben es in sich – nicht nur wegen eines Gefälles von bis zu 85 Prozent! Nach nur etwa 8 Sekunden erreichen die Rennläufer die gefürchtete Mausefalle - es folgt der erste Sprung auf dem steilsten Stück der Streif. Sprünge bis zu 80 m und Geschwindigkeiten von über 120 km/h sind hier bei den Profis keine Seltenheit! Weiter gehts über scharfe Geländekanten und spektakuläre Bodenwellen, bis mit brennenden Muskeln und höchster Konzentration die Ziellinie erreicht wird.

Die Streif gilt als eine der legendärsten und schwierigsten Abfahrten weltweit. Und das nicht ohne Grund.

Findet kein Ski Weltcup statt, wagen sich auch Freizeit-Skifahrer auf diese legendäre Abfahrt. Die steilsten Stellen sind als extreme Skiroute ausgewiesen, können aber umfahren werden. Die gesamte Abfahrt ist größtenteils als rote Piste ausgewiesen.

Lust auf Pulverschnee & Geschwindigkeit: Weitere Skigebiete zum Skifahren in Österreich findest du hier!

undefined
Lauberhorn: Weltcup-Abfahrt, Wengen Lauberhorn.ch

Lauberhorn, Wengen / Schweiz

Die längste Weltcup-Abfahrt im Ski Alpin ist 4,5 km pures Adrenalin: Auf der Lauberhornabfahrt erreichen Profis die höchste Durchschnittsgeschwindigkeit im Vergleich. Um die Piste zu bezwingen, brauchst du nicht nur eine perfekte Technik und Kondition, sondern vielmehr Mut und Risikobereitschaft. Innerhalb weniger Sekunden steigt das Tempo schon zu Anfang rasant, bevor die schwierigsten Passagen der Lauberhornpiste warten. Der sogenannte Hundschopf beispielsweise, das eigentliche Markenzeichen der Lauberhornabfahrt, hat es richtig in sich: Die enge, felsige Passage erfordert höchste Konzentration, Taktik, perfekte Sprungtechnik und Linienwahl. Bist du gewappnet für dieses Abenteuer?

undefined
Lauberhornrennen, Wengen Lauberhorn.ch

Oreiller-Killy, Val d'Isère / Frankreich

Die Oreiller-Killy, oder auch kurz O.K. Piste genannt, ist nicht die anspruchsvollste oder gefährlichste Abfahrt im Weltcup, gehört aber dennoch zu den klassischen 5. Während die Rennen der Damen heute noch auf der roten Piste im Skigebiet Val d'Isère stattfinden, fahren die Herren seit einigen Jahren nur noch auf der Face de Bellevarde. Aber ganz egal, welche Piste du bevorzugst – die Abfahrten der Weltmeister haben es in sich!

Weltklasse Schneeverhältnisse auch in anderen französischen Skigebieten: Hier lohnt sich Skifahren in Frankreich!

undefined
Saslong: Weltcup-Piste Saslong.org

Saslong, Gröden / Italien

Die Weltcup-Piste in Gröden ist besonders für ihre “Kamelbuckel” bekannt. Hast du diesen Abschnitt erfolgreich passiert, wartet bereits die nächste Hürde auf dich und deine brennenden Oberschenkel: die gefürchtete Ciaslat. Dieser kurvenreiche, wellblechartige Abschnitt entscheidet bei den Athleten über Sieg und Niederlage. Mut, Gefühl, Kraft und Kondition sind die Voraussetzungen, um die insgesamt 3.446 Meter zu bewältigen. Bist du bereit, dich dieser Piste zu stellen?

undefined
Mut, Gefühl und Konzentration fürs Rennen Saslong.org

Neben der berühmten FIS-Abfahrt erlebst du beim Skifahren in Italien sonnige Pisten & fordernde Skigebiete.

Kandahar, Garmisch-Partenkirchen / Deutschland

Die steilste aller Weltcup-Strecken findest du in den bayerischen Alpen. Im Streckenabschnitt „Freier Fall“ prüft die Piste Skifahrer mit einem Gefälle von 92 Prozent: nichts für schwache Nerven. Wo sonst um Hundertstelsekunden gekämpft wird, kannst auch du deine Schwünge bis ins Tal ziehen. Mit insgesamt 1.800 Höhenmetern bietet die anspruchsvolle Piste ein unvergessliches Pistenerlebnis, das seinesgleichen sucht. Wer unversehrt die Talstation erreicht, hat sich eine Verschnaufpause in den Skibars an der Kreuzeckbahn mehr als verdient!

Beim Skifahren in Deutschland warten weltmeisterliche Skierlebnisse auf dich!

Weniger bekannte Pisten des Ski Alpin Weltcups- aber nicht weniger anspruchsvoll!

Olympia, Åre / Schweden

Austragungsort vieler alpiner Weltmeisterschaften und Damenwettbewerbe bei Olympia: die Abfahrt Olympia in Åre. Seit 1969 finden hier Weltcuprennen statt, in denen sich die Elite der internationalen Skisportler misst. Doch auch ambitionierte Hobbysportler können hier Weltcup-Luft schnuppern und ihre Kurven auf der anspruchsvollen Piste ziehen. Bereit für ein neues Abenteuer? Dann auf nach Schweden!

Matthias Mayer bei der FIS Alpine-Abfahrt in Kvitfjell FIS Alpine

Olympiabakken, Kvitfjell / Norwegen

Auf dem 1.032 Meter hohen Kvitfjell in Norwegen werden auf dem Olympiabakken seit 1993 die alpinen Skiweltcups ausgetragen. Die Piste besitzt lang gezogene Kurven und Sprünge, die neben Schnelligkeit auch Geschick erfordern. Doch auch, wenn die Piste von professionellen Athleten befahren wird, können ambitionierte Hobbysportler mit der richtigen Technik und Streckenführung die Abfahrt ganz nach Belieben genießen.

Hast du schon nordische Ski-Pisten für dich entdeckt? Face the Wild beim Skifahren in Skandinavien & Island!

Olimpia delle Tofane, Cortina d’Ampezzo / Italien

Die Skipiste Statofana, auch bekannt als Olimpia delle Tofane, gilt als eine der schönsten und berühmtesten Skirennstrecken in Italien. Dies verdankt sie unter anderem ihrer Lage inmitten der UNESCO Weltkulturerbe-Region in den Dolomiten. Seit 1993 messen sich weibliche Athletinnen im Ski Alpin Weltcup auf der Tofane, die im Damen-Weltcup eine ähnliche Berühmtheit wie die Streif genießt. Nach dem Start geht es hier direkt zur Sache: bis zu 130 km/h können auf der Abfahrt erreicht werden! Vergiss im Geschwindigkeitsrausch nicht, die Aussicht zu genießen: Das Bergpanorama ist ebenso atemberaubend wie die Ski Weltcup Strecke.

Angst bekommen oder Interesse geweckt?

Wer sich traut, die legendären Abfahrten des alpinen Skiweltcups zu bestreiten, kann stolz auf sich sein! Du suchst ein neues Abenteuer? Folge den Spuren der Skisport-Legenden und begib dich auf deine eigene Weltcup-Tour.

Die Pisten sind bereit - bist du es auch?

Snow story autor

Teile diese Story

Empfehlungen für dich

Niederlande  |  Noord-Holland Niederlande
logo SnowWorld Amsterdam
-
Kunstschnee
30 m
40 cm
Pisten offen
0,3 / 0,3 km
Geöffnet
0,3 / 0,3 km
Geöffnet
Lifte offen
2 / 2
Geöffnet
2 / 2
Geöffnet
Leicht0,3 km
Mittel0 km
Schwer0 km
Mountain icon
30 m40 cm
10 m40 cm
-
Kunstschnee
Schweiz  |  St. Gallen Schweiz
logo Tanzboden – Ebnat-Kappel
-
-
1.181 m
- cm
Pisten offen
0 / 3,5 km
Geschlossen
0 / 3,5 km
Geschlossen
Lifte offen
0 / 2
Geschlossen
0 / 2
Geschlossen
Leicht2 km
Mittel1,5 km
Schwer0 km
Mountain icon
1.181 m cm
885 m cm
-
-
+ Vergleich
Schweiz  |  Wallis Schweiz
logo Arolla
-
-
2.980 m
- cm
Pisten offen
0 / 47 km
Geschlossen
0 / 47 km
Geschlossen
Lifte offen
0 / 6
Geschlossen
0 / 6
Geschlossen
Leicht20 km
Mittel18 km
Schwer9 km
Mountain icon
2.980 m cm
2.000 m cm
-
-
Griechenland  |  Central Macedonia Griechenland
logo Voras – Kaimaktsalan
-
-
2.480 m
- cm
Pisten offen
0 / 14,5 km
Geschlossen
0 / 14,5 km
Geschlossen
Lifte offen
0 / 5
Geschlossen
0 / 5
Geschlossen
Leicht9,8 km
Mittel4,7 km
Schwer0 km
Mountain icon
2.480 m cm
2.030 m cm
-
-
Schweiz  |  Graubünden Schweiz
logo Obersaxen / Mundaun / Val Lumnezia
-
-
2.310 m
- cm
Pisten offen
0 / 120 km
Geschlossen
0 / 120 km
Geschlossen
Lifte offen
0 / 16
Geschlossen
0 / 16
Geschlossen
Leicht60 km
Mittel40 km
Schwer20 km
Mountain icon
2.310 m cm
1.201 m cm
-
-
+ Vergleich
Polen  |  Lower Silesia (Województwo dolnośląskie) Polen
logo Zieleniec
-
-
1.025 m
- cm
Pisten offen
0 / 21 km
Geschlossen
0 / 21 km
Geschlossen
Lifte offen
0 / 28
Geschlossen
0 / 28
Geschlossen
Leicht13 km
Mittel7,8 km
Schwer0,2 km
Mountain icon
1.025 m cm
811 m cm
-
-
Schweiz  |  Graubünden Schweiz
logo Corvatsch / Furtschellas
-
-
3.303 m
- cm
Pisten offen
0 / 120 km
Geschlossen
0 / 120 km
Geschlossen
Lifte offen
0 / 14
Geschlossen
0 / 14
Geschlossen
Leicht13 km
Mittel89,3 km
Schwer17,7 km
Mountain icon
3.303 m cm
1.797 m cm
-
-
+ Vergleich
Bulgarien  |  Sofia Bulgarien
logo Borovets
-
-
2.560 m
- cm
Pisten offen
0 / 58 km
Geschlossen
0 / 58 km
Geschlossen
Lifte offen
0 / 13
Geschlossen
0 / 13
Geschlossen
Leicht24 km
Mittel29 km
Schwer5 km
Mountain icon
2.560 m cm
1.300 m cm
-
-
Schweiz  |  Schwyz Schweiz
logo Stoos – Fronalpstock / Klingenstock
-
-
1.935 m
- cm
Pisten offen
0 / 35 km
Geschlossen
0 / 35 km
Geschlossen
Lifte offen
0 / 8
Geschlossen
0 / 8
Geschlossen
Leicht1,2 km
Mittel23,8 km
Schwer10 km
Mountain icon
1.935 m cm
1.300 m cm
-
-
+ Vergleich
Spanien  |  Aragón Spanien
logo Cerler
-
-
2.630 m
- cm
Pisten offen
0 / 81 km
Geschlossen
0 / 81 km
Geschlossen
Lifte offen
0 / 13
Geschlossen
0 / 13
Geschlossen
Leicht37 km
Mittel29 km
Schwer15 km
Mountain icon
2.630 m cm
1.505 m cm
-
-

Ausgewählte Snow Stories

undefined
Italien Freeride

Beim Skifahren in Italien la Dolce Vita genießen!

Anfänger, Fortgeschrittene, Freerider & Ski-Profis: Beim Skifahren in Italien kommt jeder auf seine Kosten ...

undefined
Deutschland Familie Weltcup

Schneesehnsucht? Ab auf die Piste beim Skifahren in Deutschland!

Ob Pistenprofis oder Familien: Wir zeigen dir die besten Skigebiete in Deutschland ...

undefined
Österreich Steilste Freeride

Skifahren in Österreich: Tauch ein in den Neuschnee!

Steile Hänge, schöne Pisten: Bei uns findest du aufregende Skigebiete in Österreich: aktuell & immer neu ...

undefined
Skimondo Tipp Weltcup Freeride

Face the Wild: beim Skifahren in Skandinavien & Island

Hast du schon nordische Ski-Pisten für dich entdeckt? Warum Skandinavien & Island großartig sind, erfährst du hier. Mit Empfehlungen vom Profi. Mehr ...

undefined
Frankreich Familie Freeride

Skifahren in Frankreich: Salut Skivergnügen!

Skifahren in Frankreich: das Skierlebnis der Extraklasse! Für Anfänger, Fortgeschrittene, Profis & Freerider. Finde die perfekte Piste auf Skimondo!